passion:driving

Der mit der Drohne tanzt – Blogger Bjoern in Motion-Picture

August 6, 2012 Blog-Nachbarschaft Keine Kommentare

Vom Bjoern habt ihr ja sicherlich schon mal gehört, oder? Das ist mein geschätzter Blogger-Kollege, drüben von mein-auto-blog.de. Der Bjoern avanciert momentan immer mehr zum Videostar, wie es scheint. Er gab z.B. mit diesem netten Testvideo zum Polo Blue GT ein neues Format vor – Blogger-Auto-TV oder so. Und zusammen mit dem Fabian Mechtel von asphaltfrage.de, haben die beiden kürzlich auch den Audi SQ5 TDI unter die Lupe genommen und in ein sehr unterhaltsames Video gepackt.

Aber damit noch nicht genug: jetzt hat er sich gleich mal eine Produktionsfirma und einen Hersteller geschnappt – Honda Deutschland, um genauer zu sein – um damit zusammen mit einer Drohne einen coolen Clip aufzunehmen, das ganze noch in eine neue Szenerie zu rendern und damit mal der ganzen Autoindustrie zu zeigen: guckt mal, so viel geht mit so wenig Aufwand. Coole Sache, mir gefällt das Video wirklich gut und ihr schaut es euch dann am besten gleich bei ihm auf dem Blog an, nämlich hier: http://mein-auto-blog.de/drohnen-clip/

Hier und hier gibt es übrigens auch noch ein paar Eindrücke von den Dreharbeiten.


Über den Autor -

Seit dem Kindesalter drehte sich für mich immer alles um Autos. Ob ich als Kleinkind mit offenem Mund auf der Straße stehen blieb, wenn ein Ferrari 355 an mir vorbeigefahren ist, ob ich als Teenager am PC eine Rennsimulation nach der anderen bis in die Nächte hinein gezockt haben oder ob ich mir als glücklicher Führerscheinbesitzer keine Möglichkeit entgehen lassen konnte, jedes Auto zu fahren, das mir in die Hände fiel. Meinen Smart Roadster habe ich - wie man so als Informatiker eben tickt - begonnen zu debuggen und ein eigene Softwaremodifikationen dafür zu bauen. Auf der Rennstrecke und mit kleinem Engagement im Motorsport wurde nicht nur der, sondern auch sein Nachfolger - ein Renault Megane RS TCe250 - gerne und häufig gequält. Inzwischen muss ein Lotus Elise herhalten, während ich immer noch jede Möglichkeit wahrnehme, um jedes erdenkliche Auto zu fahren - und hier darüber zu bloggen.