passion:driving

Ein Supercar-Roadtrip im McLaren MP4-12C

September 3, 2012 Aus dem Leben eines Enthusiasten Keine Kommentare

Die guten Jungs von evo drüben von der Insel schaffen es immer wieder Material zu erstellen, bei welchem ich einfach nur begeistert zuschaue oder lese. Das evo Magazin kommt als Abo aufs iPad und der YouTube Kanal ist auch abonniert, um ja nichts zu verpassen. Eine solcher Sachen, die man verpasst, wenn man den Kanal nicht abonniert hat, ist die folgende: ein Supercar-Roadtrip im McLaren MP4-12C frisch aus dem Werk in Woking über den Kanal (bzw. unter dem Kanal hindurch) durch Belgien und Frankreich. Und wow, was haben die Jungs da schönes Material zusammengeschnitten. Ein Trip bei dem es nur ums Fahren geht – genau so muss das sein!

Apropos Roadtrip: es wurde ja vor ein paar Wochen schon angekündigt, der große Blogger Roadtrip: 6 Leute, 3 Autos, 3 Tage, 3.000 km. Und das Beste: ich bin dabei! Los geht es am kommenden Freitag, aber zu den Einzelheiten werde ich euch dann gesondert noch mehr erzählen. Vor allem auch, wie ihr live im Auto dabei sein könnt. In jedem Fall ist der Fokus klar: fahren, fahren, fahren! Und wahrscheinlich genau deswegen, hat mich dieses Video von den Jungs aus England so angesprochen :)


Über den Autor -

Gründer und überwiegender Texter hinter passion:driving. Leidenschaftlicher Car-Nerd, immer auf der Suche nach dem Rande des Kammschen Kreises und viel zu häufig auf irgendwelchen Rennstrecken unterwegs. Anglophil veranlagt, liebt britische Sportwagen und fährt eine Lotus Elise S1, um das eigene, eher nachteilige, Leistungsgewicht wieder auszugleichen.Neben passion:driving schreibt er als freier Autojournalist (Mitglied im Verband der Motorjournalisten) auch für die autorevue.at und andere Publikationen.