passion:driving

Unterwegs Kategorie

Im Wohnzimmer zum 24h Rennen am Nürburging! #n24livingroom

Mai 14, 2015 Aus dem Leben eines Enthusiasten, Unterwegs 44 Kommentare
Im Wohnzimmer zum 24h Rennen am Nürburging! #n24livingroom

Am kommenden Wochenende heulen in der Eifel einmal mehr die Motoren etwas lauter als sonst. Denn am Samstag startet das ADAC 24h Rennen vom Nürburgring. Und natürlich lasse ich mir dieses Event, wie schon seit vielen Jahren, auch dieses Jahr nicht entgehen. Nur die Anreise und den Aufenthalt gestalte ich mir dieses Jahr etwas … bequemer.

weiterlesen

Pässe- statt Tracktool. Neuer Audi RS3 Sportback Fahrbericht und Tracktest

Mai 12, 2015 Fahrerlebnis, Unterwegs 29 Kommentare
Pässe- statt Tracktool. Neuer Audi RS3 Sportback Fahrbericht und Tracktest

Sein Vorgänger hatte es ja nicht leicht. Aus dem tollkühnen Vorstandswunsch „Ich will diesen Motor in meinem Golf“ entstand – auch wenn der A3 dann doch der naheliegendere Lösungsansatz war – binnen weniger Monate ein Kompaktsportler. Zugegeben, er konnte nicht auf ganzer Linie überzeugen. Denn, dass diese aus der Not geborene Improvisation freilich nicht so wieselflink ums Eck zirkeln wird, wie man es gerne hätte, war den beteiligten Ingenieuren bereits klar, als sie gerade so, auf Biegen und Brechen, den langen Fünfender in die Fuhre hineintransplantiert haben. Doch auch wenn man sich alle Mühe gab, mit breiteren Reifen und mehr Spurweite an der Vorderachse dem durch die ungünstige Einbauposition geförderten Untersteuern Herr zu werden, hatte der RS3 seinen Ruf als Fahrzeug weg, bei dem man besser ein Amazon-Spar-Abo für Vorderreifen abschließen sollte. Wie, das gibt’s noch nicht?

weiterlesen

Bingo! Erste Testfahrt im neuen Škoda Superb L&K 2.0 TSI

April 30, 2015 Fahrerlebnis, Unterwegs 23 Kommentare
Bingo! Erste Testfahrt im neuen Škoda Superb L&K 2.0 TSI

Herausforderung für Motorjournalisten: schreiben Sie einen Text über den neuen Škoda Superb, ohne die Begriffe “Simply Clever”, “Passat”, “pragmatisch”, “Regenschirm”, “Beinfreiheit”, “Kofferraum”, “Preisvorteil”, “MQB” oder “Premium” zu verwenden. Klingt einfach, ist es aber nicht. Schauen wir mal, was sich daraus machen lässt…

weiterlesen

#huntingthelight – Mit Audi in Norwegen durch die Dunkelheit

April 16, 2015 Fahrerlebnis, Technik, Unterwegs 21 Kommentare
#huntingthelight – Mit Audi in Norwegen durch die Dunkelheit

Unsere Tage werden allmählich wieder länger. Vor ein paar Wochen war das alles noch anders. Insbesondere in den dünn besiedelten Gegenden Nordnorwegens, 350 km nördliche des Polarkreises. Dort lud Audi zur Jagd. Zur Jagd nach dem Licht. Denn bei ein paar wenigen Stunden am Tag, die sich die Sonne über den Horizont traut, kann man sich durchaus schonmal auf die Suche nach dem Licht begeben.

weiterlesen

Ersteindruck und erster Test: Land Rover Discovery Sport

März 16, 2015 Fahrerlebnis, Unterwegs Keine Kommentare
Ersteindruck und erster Test: Land Rover Discovery Sport

Schpoocht! Wenn wir das Label auf einem Auto sehen, macht das Herz meistens einen kleinen Satz und wir freuen uns ob der zu erwartenden fahrdynamischen Talente. Nun ja, aber mit dem Sport ist es so eine Sache. Denn Sport kann für vieles stehen: schnell geradeaus, schnell ums Eck. Oder für einen Lifestyle. So wie beim Land Rover Discovery Sport.

weiterlesen

Schnelldurchlauf – Nissan Allradler angetestet und in Godzilla verliebt

März 6, 2015 Fahrerlebnis, Unterwegs 22 Kommentare
Schnelldurchlauf – Nissan Allradler angetestet und in Godzilla verliebt

Ein Ausflug in die tiefste Schweiz sollte genug Möglichkeit bieten, die Allrad-Modellpalette der Japaner auf Herz und Nieren testen zu können? Denkste! Denn auf der einen Seite gab es ein eher sehr knapp bemessenes Zeitbudget. Auf der anderen Seite war auch das Kontingent der weißen Pracht – sagen wir mal – begrenzt.

weiterlesen

Hilft über jede Trennung: neuer Mercedes-AMG C 63 S im Fahrbericht

Februar 26, 2015 Fahrerlebnis, Unterwegs 54 Kommentare
Hilft über jede Trennung: neuer Mercedes-AMG C 63 S im Fahrbericht

Wenn dunkle und finstere Mächte toben, wenn sich Urgewalten auftun, dann gibt es zwei Möglichkeiten: entweder Weltuntergang. Oder: der neue Mercedes-AMG C 63 S. Und der tritt beileibe ein schweres Erbe an, denn sein Vorgänger hat sich kurzerhand bei mir ins Herz katapultiert, als eines meiner absoluten Lieblingsfahrzeuge. Kann das gut gehen?

weiterlesen