passion:driving

Tag: Fahrbericht

Vorurteile: Corvette C7 Stingray Fahrbericht – #radical14

November 21, 2014 Fahrerlebnis, Unterwegs 12 Kommentare
Vorurteile: Corvette C7 Stingray Fahrbericht – #radical14

Vorurteile sind etwas feines. Gelebte Erfahrung. Von anderen. So sagt es zumindest Josef Hader. Und der muss es schließlich wissen, denn er ist Österreicher. Vorurteile gibt’s zur Corvette auch genug. Grobschlächtig, dick, ungehobelt, wenig ausgefeilt sei sie. Noch dazu das Lieblingsgefährt von Männern aus einem gewissen Millieu. Nur, wirklich wahr scheint keines dieser Vorurteile mehr zu sein. #radical14 klärt auf.

weiterlesen

Mit dem Messer zur Schießerei: im Suzuki SX-4 S-Cross 1.6 DDiS zum Stilfser Joch – Fahrbericht

November 17, 2014 Fahrerlebnis, Routes of Passion, Testwagen 13 Kommentare
Mit dem Messer zur Schießerei: im Suzuki SX-4 S-Cross 1.6 DDiS zum Stilfser Joch – Fahrbericht

Zu einer Schießerei taucht man besser nicht mit einem Messer auf. Das ist nicht nur gesunder Menschenverstand, es ist auch besser für die eigene Gesundheit. Mit einem Suzuki SX-4 S-cross von München aufzubrechen, um das Stilfser Joch zu bezwingen, ist trotz seines mit 120 PS bis an die Zähne bewaffneten 1,6-Liter-Diesel aber eben genau das: das berüchtigte Messer inmitten einer Schießerei.

weiterlesen

Wintersport Teil 1: Audi RS Q3 2.5 TFSI im Fahrbericht

November 12, 2014 Fahrerlebnis, Testwagen 11 Kommentare
Wintersport Teil 1: Audi RS Q3 2.5 TFSI im Fahrbericht

Ganz klar, die Tage sind gezählt. Die letzten Sonnenstrahlen verkriechen sich und das mitteleuropäische Fahrspaß-Nirvana wird immer mehr mit weißem Schnee bedeckt – die Alpen. Großglockner, Timmelsjoch, Stelvio Pass, Furka und wie sie alle heißen. Nach und nach gehen sie in die Wintersperre. Also war’s das? Nein, denn ich glaube – halt, ich weiß: Mit dem richtigen Werkzeug kann man auch um diese Jahreszeit Spaß haben. Darum: Wintersport! Eine Artikelserie in der ich euch Woche für Woche Fahrberichte zu allerlei allradgetriebenen Spaßmachern aus allen Klassen vorstellen werde, um am Ende zusammenfassend darüber zu sinnieren: Welcher soll’s denn nun sein? Und als erstes steigt in den Ring: der Audi RS Q3.

weiterlesen

Der Flat-Six-Flügeltraum: Porsche 911 GT3 (991) Fahrbericht | #radical14

Oktober 22, 2014 Aus dem Leben eines Enthusiasten, Fahrerlebnis, Unterwegs 16 Kommentare
Der Flat-Six-Flügeltraum: Porsche 911 GT3 (991) Fahrbericht | #radical14

Porsche kann ja gar keine Autos mehr für Enthusiasten bauen. Selbst den Doppelkuppler zwingen sie dir schon auf. Und das ausgerechnet in der derzeitig sportlichen Krönung der 991-Baureihe, dem 911 GT3. Und dann noch die Hinterachslenkung und überhaupt! Verrat am Sportfahrerherz! Das hat uns ja gerade noch gefehlt. Das kann ja keinen Spaß machen. Weder in den Schweizer Alpen, noch auf der Rennstrecke. Oder?

weiterlesen

Endlich Sport? Neuer Audi TT und TTS Coupé im Fahrbericht

Oktober 15, 2014 Fahrerlebnis, Unterwegs 20 Kommentare
Endlich Sport? Neuer  Audi TT und TTS Coupé im Fahrbericht

Obwohl – oder gerade weil – von Audi immer als DER Sportwagen vermarktet, sah sich der TT der Audi-typischen Kritik ausgesetzt: Untersteuert, zu perfekt, emotionslos, langweilig. Mit der dritten Generation soll nun alles anders werden und genau das habe ich mir angeschaut.

weiterlesen

Sport. Business. Diesel. Audi A7 Sportback 3.0 TDI competition Facelift im Fahrbericht

September 4, 2014 Fahrerlebnis, Modellpflege, Unterwegs 13 Kommentare
Sport. Business. Diesel. Audi A7 Sportback 3.0 TDI competition Facelift im Fahrbericht

Der Audi A7 ist eines dieser wenigen, erst Recht im Ingolstädter Portfolio, viel zu seltenen Autos, die wirklich noch zu polarisieren wissen. Genau den hat Audi nun einem umfangreichen Facelift unterworfen und mit dem A7 competition eine besonders sportliche Diesel-Version auf den Markt gebracht. Zeit für eine Probefahrt!

weiterlesen

Des Diesels sportliche Kleider: Audi RS 5 TDI Concept

September 2, 2014 Fahrerlebnis, Technik, Unterwegs 27 Kommentare
Des Diesels sportliche Kleider: Audi RS 5 TDI Concept

Diesel sind langweilig, langsam, klingen wie eine kaputte Nähmaschine, haben ein Ansprechverhalten, wie Oma Schmidt und können keine Drehzahlen. Stimmt. Fast. Vielen unserer gemeinen Diesel-Vorurteile lässt sich auch heute noch wenig entgegensetzen. Ja, Diesel sind inzwischen nicht mehr langweilig. Langsam und träge sind sie, das beweisen schon die zahlreichen Vertreterkombis auf unseren Bahnen, eben auch nicht mehr. Und der Rest? Dafür hat sich Audi nun etwas überlegt: es hat 3 Turbolader und hört auf den Namen Audi RS 5 TDI Concept.

weiterlesen