• 7
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    7
    Shares

Es ist Zeit mal wieder etwas für die Seele zu tun. Um ehrlich zu sein, fallen mir kaum Dinge ein, welche besser geeignet wären, mal so richtig abzuschalten, als ein schöner Roadtrip. Und vor einigen Wochen dachte ich mir daher schon, dass es mal wieder dringend Zeit wird. Also grob eine Route geplant, Fähre gebucht, Auto angefragt.

Mazda MX-5 Magmarot

Morgen ist es endlich soweit. Mazda hat mir gestern einen wunderschönen MX-5 mit 160 PS in der grandiosen Lackierung „Magmarot Metallic“ angeliefert. Mit dem wird es die folgenden 7 Tage, Sonntag bis Sonntag, auf die Insel gehen. Auf welche Insel? Auf die britische Insel. Klingt für manche vielleicht nicht exotisch. Vor 4 Jahren habe ich aber bei einem Urlaub an der englischen Südküste entdeckt, wie unfassbar schön es dort sein kann. Mir wurde das insbesondere wieder bewusst, als ich mir auf Netflix von der Serie Broadchurch eine Folge nach der anderen reinzog (dringende Empfehlung!)

Irgendwie hatte ich außerdem mit der Region noch eine Rechnung offen: Land’s End. Während ich mich damals nur in der Grafschaft Devon bewegte, will ich nun auch Cornwall mit einbeziehen. Also war’s klar: es muss wieder nach England gehen. Außerdem hat sich bisher kaum einer von uns Auto-Bloggern dorthin verirrt. Dafür aber die Heike, die sich schon das ein oder andere Mal auf die Insel verirrt und sehr schöne Eindrücke mitgebracht hat.

Morgen geht’s also wieder los. Ziel 1 ist Dünkirchen, von wo ich am Montagmorgen mit der Fähre nach Dover übersetzen werde. Dann geht es auf direktem Wege nach Cornwall und ab Dienstag dann ein paar Tage an der Küste entlang, mit Ziel West Bay. Richtig. Dem Broadchurch-Drehort. Zugegeben: die Wetterprognosen sind … scheiße. Sagen wir’s wie’s ist. Egal. Das wird mich nicht davon abhalten, das Dach so oft wie möglich ins Heck zu werfen! 😉

Wie folgt ihr mir?

Wie immer nehme ich euch wieder gerne mit auf die Reise. Verfolgen könnt ihr alles vor allem auf meinem Instagram-Profil, vor allem aber auch über das Hashtag #mx5rt18.


  • 7
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    7
    Shares
Sebastian
Autor

Gründer und überwiegender Texter hinter passion:driving. Leidenschaftlicher Car-Nerd, immer auf der Suche nach dem Rande des Kammschen Kreises und viel zu häufig auf irgendwelchen Rennstrecken unterwegs. Anglophil veranlagt, liebt britische Sportwagen und fährt eine Lotus Elise S1, um das eigene, eher nachteilige, Leistungsgewicht wieder auszugleichen. Neben passion:driving schreibt er als freier Autojournalist (Mitglied im Verband der Motorjournalisten) auch für die heise autos und andere Publikationen.

1 Kommentar

  1. Wie gerne ich jetzt auch auf einem Roadtrip wäre. Leider muss ich noch eine Prüfungswoche in der Uni durchhalten, dann kann ich auch wieder etwas entspannen.

    Ich wünsche dir viel Spaß und gutes Wetter!

Schreibe einen Kommentar