Tag

Eindruck

Durchsuchen

Toyota C-HR Hybrid 4×2 Flow Fahrbericht – Dawn of the Crosshatch.

Das Zeitalter der Kompakt-Crossover ist endgültig angebrochen und wir können uns dem nicht mehr entziehen. Was Nissan vor einigen Jahren noch sehr mutig mit dem Juke losgetreten hat, nimmt nun richtig Fahrt auf. Mercedes brachte den GLA (hier auf passion:driving nennen wir so etwas übrigens einen Crosshatch). Toyota will hier nun mit dem C-HR mitmischen, den ich in der Hybrid-4×2-Variante mit 122 PS testen konnte.

Der Flat-Six-Flügeltraum: Porsche 911 GT3 (991) Fahrbericht | #radical14

Porsche kann ja gar keine Autos mehr für Enthusiasten bauen. Selbst den Doppelkuppler zwingen sie dir schon auf. Und das ausgerechnet in der derzeitig sportlichen Krönung der 991-Baureihe, dem 911 GT3. Und dann noch die Hinterachslenkung und überhaupt! Verrat am Sportfahrerherz! Das hat uns ja gerade noch gefehlt. Das kann ja keinen Spaß machen. Weder in den Schweizer Alpen, noch auf der Rennstrecke. Oder?

„Wat ne Strecke!“ – Meine Eindrücke vom Bilster Berg – mit Video!

Vergangenes Wochenende hatte ich ja das Vergnügen, den Mercedes-Benz CLA 45 AMG und die A-Klasse, A 45 AMG auf dem Bilster Berg erfahren zu dürfen. Und natürlich war ich auf die Strecke an sich bereits gespannt wie Bolle. Wie ist sie, die „kleine Nordschleife“, wie fühlt sich die Mausefalle an? Ein paar Eindrücke und auch ein Video von einer Taxifahrt im Mercedes-Benz SLS AMG möchte ich gerne mit euch teilen.

Der sachliche Kompakthybride Lexus CT200h im Fahrbericht

Toyota und damit auch Lexus kann man gut und gerne als absolute Hybridvorreiter bezeichnen. Mit dem Prius hat man nicht nur DEN Hybriden schlechthin auf dem Markt, mit GS450h und anderen Modell hat man auch einige leistungsstarke Spritsparer im Portfolio. Ich hatte Gelegenheit, 2 Wochen im Lexus CT200h zu verbringen – die Premiumversion vom Prius? Wir werden sehen.

Alles Premium oder was? Nissan Murano 2.5 dCi Fahrbericht

Ihr kennt das sicherlich: man wächst meistens in einer Familie auf, die einer gewissen Automobil-Marke treu ist. In meiner Familie war das zum Beispiel Nissan. Seit etlichen Jahren fahren meine Eltern und meine Schwester Nissan und so bin ich mit Micra, Maxima, Qashqai, Xtrail und Co. aufgewachsen. Insofern hatte ich ein gesteigertes Interesse, den Murano einmal auf Herz und Nieren testen zu können.