Tag

Trackday

Durchsuchen

Momente des Glücks – 2 Tage Nordschleife Perfektionstraining im Porsche 718 Cayman S

Wenn die Mutter aller Rennstrecken ruft, dann lässt man sich nicht bitten. Auch nicht, wenn man nur noch 20 Minuten entfernt wohnt. „Die perfekte Runde gibt es auf der Nordschleife gibt es nicht“, sagt man sich unter Rennfahrern. Und wie könnte man das besser herausfinden, als über zwei Tage im Rahmen des Sport Auto Perfektionstrainings am Steuer eines Porsche 718 Cayman S?

#Hoonfest16: Nissan 370Z – der Purist (Fahrbericht)

Hier, so zwischen all diesen modernen High-Tech-Triebwerken auf dem #Hoonfest16, wirkt der Nissan 370Z wie ein rollender Anachronismus. Hier ein Kompressor, dort ein Turbolader, da ein Hybridantrieb und inmitten all dieser modernen und ach so effizienten Motoren: er, ein Sauger der alten Schule. Sicher, der jüngste ist der 370Z ohnehin schon nicht mehr. Seit 2008 (2009 in Europa) auf dem Markt, gab es lediglich mal eine Modellpflege, über einen Nachfolger wurde lange spekuliert, doch weder offiziell noch inoffiziell gibt es irgendwelche Indizien, die auf ein baldiges Ende des 370Z hindeuten. Gut so, denn hier auf dem #Hoonfest16, da ist er unser Purist.

Nordschleife: Tempolimit-Schwachsinn trifft nun ALLE – Keine Rekordrunden mehr?

Eigentlich habe ich mich bisher in der Diskussion rund um das Tempolimit an der Nordschleife eher zurückgehalten. Solange so – vorerst – weiter Motorsport stattfinden kann, warum nicht? Und es betrifft ja ohnehin nur die Rennveranstaltungen. Das dachten wir zumindest bisher. Jetzt scheint der Besitzer des Nürburgrings das Tempolimit nämlich auf alle Veranstaltungen anzuwenden – und zu überwachen!

„Warum steh’n denn hier Autos rum?“ – Mit dem Ferrari LaFerrari in Monza auf dem Trackday! | Video

Neuwagenkäufer sind ja alle doof. Wertverlust und so. Und die, die sich so exklusive Schätzchen wie einen Ferrari LaFerrari kaufen, sind sowieso doof. Die haben nicht mit Wertverlust zu kämpfen, lassen die edlen Gefährte dafür aber meist irgendwo in einer Garage einstauben, fahren höchstens mal zum Flanieren die Münchner Leopoldstraße ab, bewegen das Teil aber nie artgerecht. Dieser Typ hier im Video macht’s aber anders und bringt den Ferrari LaFerrari mit zum Trackday in Monza!

Mit Renault hart am Gas: RenaultSport Trackday auf dem Salzburgring

Viele von euch wissen ja sicherlich, dass ich 2 Jahre einen Renault Megane RS gefahren bin. Ein wildes Gefährt mit hervorragender Performance auf der Rennstrecke. Und auch der Clio RS ist ein ganz fantastisches Präzisionswerkzeug, über das ich bereits einmal geschrieben habe. Und damit die Besitzer dieser sportlichen Flitzer auch einmal erleben können, was die RS-Modelle auf der Rennstrecke zu leisten im Stande sind, veranstaltet RenaultSport regelmäßig Trackdays – und zu so einem am Salzburgring wurde ich eingeladen.

Zuviel oder „da geht noch was“? Wiesmann GT MF4-CS in Genf

Wiesmann.. alleine, wenn ich den Namen höre, läuft mir ein Schauer über den Rücken. Dabei denke ich sofort an wunderschöne Formen, wuchtige Kurven, feinste Technik aus Deutschland und laut röhrenden Motoren aus dem Freistaat. Wohl kaum ein anderer Autobauer schafft es, so klassische Formen ins Moderne zu übertragen, wie die westfälische Manufaktur Wiesmann. In Genf habe ich einen Blick auf den neuesten Spross GT MF4-CS geworfen, welcher, wie das CS bereits andeutet, vor allem für den sportlichen Einsatz gebaut ist.

Schon alle Geschenke geplant? Hier gibt’s welche zu gewinnen!

Na, habt ihr schon alle Geschenke geplant? Von besorgen kann ja noch keine Rede sein, die meisten von euch lassen sich bestimmt auch Zeit bis auf den letzten Drücker – habe ich Recht? 😉 Wie auch immer: wir Auto-Blogger haben da ein paar Ideen für euch. Aber es kommt noch besser: denn ein paar davon könnt ihr auch gewinnen!