passion:driving

Tag: Subaru

Laut fühlt sich’s mehr schnell – so tönte #radical14

September 25, 2014 Aus dem Leben eines Enthusiasten, slider-feature, Unterwegs 16 Kommentare
Laut fühlt sich’s mehr schnell – so tönte #radical14

Sportwagen dürfen ja eh alle nicht mehr so, wie sie sollten. Die bösen Turbos machen alles kaputt, Klangfarbe hat eh niemand mehr, laut mag die Rennleitung auch nicht und überhaupt: warum sollten Autos Geräusche machen, ohne welche sie mindestens genau so schnell sind? Nun, weil’s halt geil ist.

weiterlesen

Das Video zum Subaru WRX STi

Oktober 30, 2012 Testwagen, Videos 1 Kommentar
Das Video zum Subaru WRX STi

Endlich ist es geschafft! Sportwagen sehen nunmal nur in Bewegung gut aus und genau dafür habe ich zu einem der großartigsten Sportler, die ich dieses Jahr fahren durfte auch ein (hoffentlich) tolles Video gemacht. Nach einem gefühlten Schnittmarathon ist das Video zum Subaru WRX STi nämlich endlich fertig. Das Video gibt’s nach dem Klick auf “weiterlesen”.

weiterlesen

Unterwegs im Allradmonster Subaru WRX STi – Vier Räder für ein Halleluja!

Oktober 24, 2012 Fahrerlebnis, Testwagen 12 Kommentare
Unterwegs im Allradmonster Subaru WRX STi – Vier Räder für ein Halleluja!

Das Telefonat mit der netten Dame der Subaru Presseabteilung werde ich so schnell nicht vergessen: “Tut uns sehr leid, aber der BRZ ist leider noch auf lange Sicht ausgebucht” – Enttäuschung machte sich breit, bin ich doch so unglaublich gespannt auf das flinke Sportcoupé. “Aber wir haben ja noch ein anderes sportliches Fahrzeug im Sortiment. Genauer genommen ist das ja sogar noch etwas sportlicher”. Spricht sie gerade tatsächlich von dem Auto, das mir nun durch den Kopf schießt?? “Der WRX STI – wäre das auch etwas für Sie?” – und wie es das wäre!

weiterlesen

Scharfe Version vom Subaru BRZ bestätigt: STI Variante wird kommen!

März 30, 2012 Neue Autos 1 Kommentar
Scharfe Version vom Subaru BRZ bestätigt: STI Variante wird kommen!

Das sind doch mal großartige Neuigkeiten, die Fabian von veight.de da für uns hat: der Subaru BRZ wird tatsächlich in einer STI Version kommen! Die Details findet ihr natürlich drüben in seinem Artikel. So wie es aussieht wird der STI nicht mit einem aufgeladenen Motor erscheinen, wie bisher spekuliert, da scheinbar die kompakte Bauweise keinen Platz für Turbolader und Ladeluftkühler im Motorraum zulässt. Stattdessen soll das Triebwerk an sich durch Veränderungen am Ansaugtrakt und der Abgasanlage, sowie einem erweiterten Drehzahlband auf 250 PS gesteigert werden.

Wie gut die sich anfühlen, wird noch interessant sein. Denn im Fahrbericht des BRZ im radical mag wurde der Motor als “untenrum recht schwach” und wenig aufregend bezeichnet. Die von Fabian erwähnten Modifikationen sprechen nicht unbedingt für eine Besserung dieses Verhaltens durch mehr Drehmoment.

Möglicherweise gleicht sich das aber durch eine versprochene Gewichtsreduzierung auf unter 1250kg aus. Zudem dürfte die STI wohl relativ konsequent sportlich ausgelegt sein, also weniger der kleine GT werden.

Bilder: carscoop.blogspot.com


Neu ist immer besser! Die Autoneuheiten 2012 – Teil 4: Mai bis Dezember

Dezember 30, 2011 Neue Autos 1 Kommentar
Neu ist immer besser! Die Autoneuheiten 2012 – Teil 4: Mai bis Dezember

Und Endspurt! Nachdem wir in den vorigen 3 Teilen ausführlich über neue Modelle berichtet haben, nimmt die Dichte erwartungsgemäß in den späteren Monaten ab. Das liegt vor allem daran, dass über diesen Zeitraum noch nicht sehr viel über kommende Modelle bekannt ist. Versuchen wir doch trotzdem, einen Überblick zu verschaffen.

weiterlesen

Subaru BRZ lässt die Hüllen fallen

November 29, 2011 Neue Autos 1 Kommentar
Subaru BRZ lässt die Hüllen fallen

Nachdem gestern bereits der Toyota GT 86 in der finalen Version an die Öffentlichkeit ging, folgt heute nun der Bruder, der Subaru BRZ und lässt seine Hüllen fallen. Dabei tritt der BRZ mit dem gleichen, 200 PS starken 2L Boxermotor an, wie auch der Toyota.

Technisch scheinen die beiden sich nicht viel zu geben, insofern wird sich wohl vor allem in Sachen Styling und Ausstattung der Käufer zwischen den beiden Modellen entscheiden müssen. Um noch ein paar technische Daten (auch für den Toyota) nachzuliefern:

Der Subaru BRZ ist 4,24 m lang, 1,77 m breit und bringt dabei ein Gewicht von ca. 1,2 Tonnen auf die Waage. Das niedrige Gewicht, der Heckantrieb und der durch eine Höhe von nur 1,3 m niedrige Schwerpunkt, versprechen besten Fahrspaß für eine wilde Kurvenhatz. Dazu passt, dass die beiden Brüder serienmäßig mit einem Sperrdifferential an der Hinterachse ausgestattet sind.

Man darf eine erste Ausfahrt gespannt sein, auch ob sich in Sachen Fahrwerksabstimmung irgendwelche Unterschiede zwischen den beiden flachen Sportlern zeigen. Und noch mehr gespannt bin ich auf die Preiskalkulation für den europäischen Markt. Meiner Meinung nach haben die beiden Coupés das Potential zum Verkaufsschlager.


Unterstütze passion:driving!

Wenn Dir diese Seite gefällt, würde ich mich über Deine Unterstützung freuen:
Folge passion:driving auf Facebook und bleibe so immer auf dem Laufenden!

×