passion:driving

Vorschlag für den Duden: Ohrgasmus und der Sound des Jaguar F-Type

Dezember 17, 2012 Neue Autos, Passion, Videos 1 Kommentar

Der Begriff „Ohrgasmus“ ist euch ja sicherlich schon das ein oder andere Mal über den Weg gelaufen, oder nicht? Nicht nur hin und wieder hier im Blog, sondern auch anderweitig. Jaguar hat dieser Tage ein Video vom Jaguar F-Type veröffentlicht, in dem unter anderem Martin Brundle und Christian Danner über das Fahrverhalten sprechen. Und nicht zuletzt bekommen wir dabei ordentlich auf die Ohren. Daher hier nun mein Vorschlag, das Wort „Ohrgasmus“ mit folgender Definition in den Duden aufzunehmen.




Ohrgasmus – Substantiv, maskulin – Worttrennung: Ohr | gas | mus
Bedeutung: sexuell stark erregendes Gefühl, verursacht durch akustische Wahrnehmung des Jaguar F-Type mit kompressor-geladenem Sechs- und Achtzylinderverbennungsmotor
Beispiele: bei Videominute 0:56 bekam ich einen Ohrgasmus

Dass insbesondere der durch einen Kompressor unter Druck gesetzte 5 Liter V8 des Jaguar XFR oder auch XKR infernalisch gut klingt, darüber habe ich mich bei meiner Testfahrt mit dem XKR ja bereits intensiv ausgelassen. Selbiges steht uns nun auch mit dem kommenden Jaguar F-Type bevor. Das was in diesem Video zu vernehmen ist, klingt schlicht nach dem akustischen Benchmark aktueller Sportwagen. Sei es das kräftig brabbelnde Gluckern im Overrun oder das knatternde Brüllen des Sechszylinders unter Last. Jaguar hat das, was den oben erwähnten V8 so besonders macht perfekt auch auf den kleinen V6 übertragen. Also wem da nicht warm ums Herz wird – dann weiß ich es auch nicht mehr.

Aber Vorsicht: NSFW!