Tag

Skoda

Durchsuchen

Bingo! Erste Testfahrt im neuen Škoda Superb L&K 2.0 TSI

Herausforderung für Motorjournalisten: schreiben Sie einen Text über den neuen Škoda Superb, ohne die Begriffe “Simply Clever”, “Passat”, “pragmatisch”, “Regenschirm”, “Beinfreiheit”, “Kofferraum”, “Preisvorteil”, “MQB” oder “Premium” zu verwenden. Klingt einfach, ist es aber nicht. Schauen wir mal, was sich daraus machen lässt…

Blogger Auto Awards 2014: Das Ergebnis und alle Gewinner!

Sicher, es gibt günstigere Zeitpunkte, um über Awards für Autos zu sprechen. Der ADAC hat sich mehr als nur einen Fauxpas erlaubt. Trotzdem wollen wir Auto-Blogger uns es nicht nehmen lassen, auch in diesem Jahr zum dritten Mal die Blogger Auto Awards zu verleihen, subjektiv und ganz persönlich beurteilt.

Vom schnellen Langsamfahren: der Škoda Citigo Nicht-Sport im etwas anderen Fahrbericht

„Škoda Citigo.. was zum?!“ wird sich nun vielleicht der ein oder andere von euch fragen. Ja, der Citigo, der tschechische Bruder des VW up! und des Seat Mii trifft vielleicht nicht ganz das typische passion:driving-Profil. Aber es gibt durchaus gute Gründe, warum ich euch etwas über den kleinsten Spross aus dem Škoda-Portfolio erzählen möchte. Es hat etwas mit Spaß zu tun – soviel ist sicher!

Einblicke in die Geschichte von Škoda – Škoda Museum Mladá Boleslav

Advertorial

Dass der tschechische Autohersteller Škoda bereits eine über 118 Jahre alte Tradition, die sich nahezu von Anfang an vor allem auf Autos und nicht auf Nähmaschinen stützte, ist wohl kaum jemandem wirklich bekannt und bewusst. Damit gehören die Tschechen zu einem der ältesten Unternehmen der Branche. Und auch nur wenige können aus dem Stegreif mehr Modelle als den Octavia und vielleicht noch den Fabia nennen. Dabei ist die Geschichte umfangreich und kann mit vielen, vielen spannenden Modellen aufwarten – erleben kann man das im Škoda Museum im tschechischen Mladá Boleslav.

Blogger Rundschau: Škoda Octavia Combi – wenn viel nicht genug ist

Vor einigen Monaten durfte ich ja bereits den neuen Škoda Octavia fahren. Soviel war klar: der Octavia ist ein Raumwunder. Nun, EIGENTLICH hätte ich nun auch den Škoda Octavia Combi fahren dürfen. Aber die Sache mit dem „Eigentlich“ ist eben, dass es meistens dann doch irgendwie anders kommt. Nein, nicht das miese Wetter, sondern die Gesundheit war der Grund, warum ich zu Hause bleiben musste, während meine geschätzten Blogger-Kollegen den Combi quasi direkt in meiner Nachbarschaft im Münchener Umland bewegen durften. Daher möchte ich einmal die Eindrücke ein wenig sammeln.

Raumwunder Škoda Superb bekommt ein Facelift

Der Škoda Superb ist schon ein erstaunliches Auto. Während er sich nach außen eher in Zurückhaltung übt, geht es im Innenraum dermaßen großzügig her, dass man erst einmal überlegt, ob man gerade eine Verzerrung der Raum-Zeit-Dimension erlebt. Platz bietet er einfach ohne Ende, zusammen mit den für Škoda typischen praktischen Lösungen. Optisch ist er aber nun nach 5 Jahren nicht mehr der frischeste und auch technisch hat sich einiges getan, weshalb nun endlich ein Facelift kommt.