passion:driving

Très Bonne, Renault! Clio R.S. „sport auto Edition“ kommt

Januar 3, 2012 Neue Autos Keine Kommentare

Der Clio RS ist ja ein feines Teil. Ein hochdrehender Vierzylinder Sauger, der mächtig Randale macht und dazu ein Fahrwerk, das in seiner Klasse seinesgleichen sucht. Der aktuelle Clio befindet sich nun auf der Zielgeraden, der neue Clio kommt in Kürze auf den Markt und folglich geht auch dem RS die Zeit aus. Daher wird es nun ein Sondermodell auf den Weg geben: in Kooperation mit „sport auto“ stellt Renault heute den Clio RS „sport auto Edition“ vor.




Der Clio RS „sport auto“ bekommt dabei alles an Ausstattung spendiert, was so möglich ist: aus fahrdynamischer Sicht vor allem das Cup Paket mit anderer Feder-/Dämpferabstimmung und dazu schöne Leder-Recaros, damit man beim Ausloten des Grenzbereiches auch fest im Sattel sitzt.

Darüberhinaus wird aber auch jede Menge Komfortausstattung mit hineingepackt, wie ein Schlüsselloseszugangssystem, CD Radio mit Bluetooth Freisprecheinrichtung und USB Anschluss, Navigationssystem und und und. Damit auch der Look exklusiv ist, tritt der Clio RS mit hochglanzlackierten schwarzen 18 Zoll Felgen auf, die mit Bridgestone Potenza RE05A bereift sind. Dazu wurde auch das Dach schwarz lackiert. Mit der exklusiven Lackierung „matt anthrazit“ ist der Clio RS „sport auto“ dann sicher ein kleiner Blickfänger.

Ob es sich lohnt, den Clio RS mit allen Komfort-Features vollgestopft für 27.900 Euro zu kaufen, ist natürlich eine andere Frage, steht der 200 PS starke Kleinwagen eigentlich für Purismus. Schön ist das Sondermodell aber dennoch. Und: es gibt nur 99 Stück davon, die ab sofort bestellbar sind.