•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Advertorial

Zugegeben, ein bisschen überrascht war ich tatsächlich, als ich gesehen habe, wie kräftig der neue VW Amarok nun beworben wird. Ein Pick Up für Deutschland – warum auch nicht? Ich kenne erstaunlich viele Menschen, die genau so einen Pick Up gerne fahren würden und den gibt es nun auch mit VW-typischer Wertarbeit. Der VW Amarok sieht dabei finde ich auch noch sehr gut aus.

Nun gibt es ja auch noch einige Werbevideos, die mir tatsächlich gut zusagen. Alle enden auf dem Slogan „Weil er es kann“ und sind wir mal ehrlich: genau das reizt uns doch immer so an besonderen Autos, oder? Warum die Autobahn meiden und über Landstraßen flitzen? Weil das Auto es kann! Warum mit 260 über die Bahn brettern? Weil Auto es kann. Warum mit dem Amarok über den Berg statt durch den Tunnel? Weil er es kann! Ganz meine Rede – mir gefällt das Motto hinter dem Spot. Aber seht selbst:

Den Amarok gibt es übrigens auch in Familientauglich mit Doppelkabine und wird seit diesem Jahr für den europäischen und russischen Markt in Hannover produziert. Bis zu 132 kW / 180 PS aus einem Dieselmotor stellen dabei auch bei dickster Beladung sicher, dass der Amarok nach vorne geht. Mal gespannt, wann man den Pickup auch hierzulande begegnet. Wie gefällt euch der Amarok und wie gefallen euch die Spots?


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Sebastian
Autor

Gründer und überwiegender Texter hinter passion:driving. Leidenschaftlicher Car-Nerd, immer auf der Suche nach dem Rande des Kammschen Kreises und viel zu häufig auf irgendwelchen Rennstrecken unterwegs. Anglophil veranlagt, liebt britische Sportwagen und fährt eine Lotus Elise S1, um das eigene, eher nachteilige, Leistungsgewicht wieder auszugleichen. Neben passion:driving schreibt er als freier Autojournalist (Mitglied im Verband der Motorjournalisten) auch für die heise autos und andere Publikationen.

4 Kommentare

  1. Hey, Firmenrechner mit Sophos (sophos web protection) sperrt das Video 🙂


    Eine Website, die ein hohes Risiko darstellt, wurde gesperrt
    Ort: videos.goviral-content.com/v-yt/berg_12056.htm

    Was verlinkst du da? 😉

    • Sebastian

      Das ist ziemlich doof 🙁 Ist wie oben beschrieben ein Advertorial. Seltsam, dass der Vermarkter GoViral solche Warnungen hervorruft – ich werde das mal prüfen.

  2. Sophos sagt:
    Der Zugriff auf „videos.goviral-content.com/playerjs-yt/berg_12056.js“ wurde gesperrt, weil ‚Mal/HTMLGen-A‘ auf der Website gefunden wurde.

Schreibe einen Kommentar