passion:driving

Autor: Sebastian

4,2 Liter Verbrauch in der Mitteklasse von Renault – super! Oder?

November 22, 2011 News 2 Kommentare
4,2 Liter Verbrauch in der Mitteklasse von Renault – super! Oder?

Eben habe ich eine Pressemitteilung von Renault gelesen, in der der neue Renault Laguna mit einem Verbrauch von 4,2 Litern Diesel / 100 Kilometer beworben wird. Nicht schlecht, war mein erster Gedanke. Mit gerade einmal 109 Gramm CO2 pro 100 Kilometer ist er dazu auch noch ziemlich sauber. Aber Verbrauch ist ja nicht alles, also darf man fragen: mit was für einem Motor ist man denn dann unterwegs, wenn der so sparsam ist? Und genau hier macht sich dann ein wenig Ernüchterung breit: es handelt sich dabei um den Einstiegsdiesel dCi 110. Ein paar Zahlen gefällig? 1,5 Liter Hubraum, 110 PS.

weiterlesen

Elektroautos per Induktion laden

November 22, 2011 News 2 Kommentare

Na endlich tut sich da mal was! Mitsubishi hat anscheinend mit 2 weiteren Firmen eine Partnerschaft zur Erforschung und Entwicklung von induktionsbasierten Ladesystemen für Elektroautos geschlossen. Schwer zu sagen, ob das Thema bisher einfach nur völlig an mir vorbei ging, oder ob sich da bisher tatsächlich wenig getan hat. Die PM dazu ist auch schon ein paar Wochen älter. Die Idee dahinter ist, dass Induktionsschleifen unter der Straße liegen und in einem Abstand von bis zu 20 Zentimetern darüber Elektrofahrzeuge aufladen können.

weiterlesen

Heute schon den Frontspoiler ruiniert? Planungsfehler im Main Taunus Zentrum

November 21, 2011 Straßenirrsinn Keine Kommentare
Heute schon den Frontspoiler ruiniert? Planungsfehler im Main Taunus Zentrum

Was mich vorhin per Facebook erreichte, hat mich auch erst einmal tiefe Verwunderung spüren lassen: auf einem YouTube Video hat ein User festgehalten, wie ein Auto nach dem anderen beim Befahren einer Rampe mit der Fahrzeugfront aufsitzt.

weiterlesen

Haute Technique – Unterwegs im Renault Megane R.S.

November 21, 2011 Fahrerlebnis 9 Kommentare
Haute Technique – Unterwegs im Renault Megane R.S.

Auf meine Begegnung mit dem schnellen Franzosen habe ich mich schon lange gefreut. Das Design des Mégane III Coupé hat uns von Anfang an begeistert und die Version mit den R.S. Insignien lockt zudem mit technischen Finessen, wie einem Sperrdifferenzial, 250 PS und knackiger Optik. Die Erwartungen waren hoch gesteckt – und sie wurden übertroffen.

weiterlesen

Unterwegs mit einem sportlichen Italiener: Alfa MiTo gefahren

November 21, 2011 Fahrerlebnis 1 Kommentar
Unterwegs mit einem sportlichen Italiener: Alfa MiTo gefahren

Italiener sind bekannt für ihr Temperament und viel Leidenschaft. Genau das sind auch die Werte, die der kleinste aller Alfas, der Alfa Romeo MiTo, verspricht. Wir durften das bisherige Top-Modell mit 155 PS fahren und schauen, was davon der kleine Italiener halten kann.

weiterlesen

Mehr Energie! „Sport Hybrid“ Honda CR-Z im Fahrbericht

November 21, 2011 Fahrerlebnis 8 Kommentare
Mehr Energie! „Sport Hybrid“ Honda CR-Z im Fahrbericht

Grün ist In. Klar, das weiß jeder. Aber außer für das Gewissen und das eigene Ego haben spritsparende Hybrid-Fahrzeuge bisher eher wenig zu bieten. Genau in diese Nische möchte Honda nun mit seinem breiten Hybrid-Know-How hereinpreschen und verkauft seit Anfang Juni mit dem CR-Z den ersten „Sport Hybrid“. Ich hatte die Gelegenheit einen genaueren Blick ins Batteriefach zu werfen.

weiterlesen

Es ist soweit! Lasst der Passion freien Lauf!

November 21, 2011 News Keine Kommentare

Nachdem ich bereits einige Jahre immer wieder drauf an dran war, ein solches Projekt zu starten, habe ich mich nun dazu durchgerungen, es tatsächlich anzugehen. Autofahren ist für mich eine Leidenschaft und mit Passion verbunden, die in den etablierten Medien meiner Meinung nach viel zu oft viel zu kurz kommt. Ich bin die letzten Jahre auch schon einiges gefahren und habe vor, das nun mit diesem Blog auch wieder zu intensivieren und euch meine Eindrücke zu schildern.

Darüberhinaus möchte ich den Blog auch ein wenig als Spielwiese im Social Web benutzen. Auf dem Blog an sich ist noch nicht alles perfekt, insofern freue ich mich über jede konstruktive Kritik.

Nachdem ich die letzten Abende noch damit verbracht habe, einige ältere Berichte von Probefahrten online zu schieben und YouTube Videos hochzuladen, damit ihr hier nicht vor einem leeren Blog steht, werde ich in den nächsten Tagen noch den ein oder anderen Bericht hinterherschieben.

Nun denn: viel Spaß hier auf dem Blog, vernetzt euch gerne per Twitter, Facebook oder Google+ und gebt mir Feedback, ich freue mich!

Viel Spaß,
euer Seb