Tag

M35h

Durchsuchen

Es ist ja schon ein wenig zum verrückt werden. Täglich verfolge ich das Geschehen der NAIAS über einige Tausend Kilometer Entfernung, während ein paar meiner lieben Blogger-Kollegen dort durch die heiligen Hallen in Detroit latschen dürfen. Was daran blöd ist? Ein Auto wirkt live immer viel besser, als auf Bildern. Und bei Infinitis neuer Sportlimousine, dem Q50, ist klar: so wie der auf Bildern aussieht, muss der live eine Wucht sein.

Im Rahmen der Vorstellung des Infiniti FX Facelifts bekam ich auch die Gelegenheit, mir den Infiniti M35h für wenige Stunden zu entführen. Für mich seit geraumer Zeit schon ein Auto, das ich mit Spannung verfolge, denn einerseits finde ich die Marke Infiniti sehr interessant, andererseits ist es eine Limousine mit Hybrid-Antrieb und einem potenten V6 unter der Haube. Diese Kombination lässt Fahrspaß vermuten und auf erfreulich niedrige Verbräuche hoffen und da wollte ich gerne mal sehen, was denn dahinter steckt.

Infiniti M35h Frontansicht

Über meine erste Begegnung mit Infiniti, nämlich im überaus potenten FX50, hatte ich ja bereits geschrieben (Link, siehe oben). Die Erwartungen beim Einstieg in den M35h waren folglich nicht minder hoch gesteckt. Äußerlich polarisiert der M35h wohl nicht ganz so stark, wie der FX. Man fällt damit aber auch nicht so auf. Mit dem FX in München unterwegs – genau das richtige Pflaster! Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer und Fußgänger ist einem garantiert. Der M35h kommt da schon etwas unauffälliger daher. Er sieht dabei aber nicht minder schön aus. Mir gefällt die geschwungene Linienführung bei Infiniti unglaublich gut.

Citroën DS3 RacingAuch diese Woche ist mal wieder ein bisschen was los: morgen früh geht es im Flieger nach Köln und dann weiter nach Engelskirchen. Dort hat Citroën zum „Neuheiten Tag“ geladen. Zu sehen und fahren gibt es unter anderem den neuen C1 und C3, den C4 Aircross und – darauf freue ich mich ganz besonders – den DS3 Racing. Auf eine Begegnung mit dem kleinen Flitzer habe ich schon lange gewartet, die Vorfreude auf morgen ist also entsprechend groß.

Fabian von veight.de wird auch wieder mit am Start sein, ihr könnt euch also auch garantiert wieder auf ein wenig Videomaterial freuen. Ich habe gehört, er möchte seine neue GoPro 2 ausprobieren…

Wenn ihr also Fragen zu den Modellen habt, lasst es mich wissen, hier, per Twitter oder per Facebook. Ich werde versuchen, sie alle zu beantworten.

Infiniti M35h
Infiniti M35h

Freitag geht es jedenfalls dann gleich spannend weiter: in München präsentiert Infiniti den neuen FX. Die Nissan Nobelmarke hat dem Luxus-SUV ein Facelift gespendet, das ich mir dort genauer ansehen darf. Außerdem werde ich ein paar Runden mit der Hybrid-Limousine M35h drehen können. Spannender Content für die nächsten Tage ist also garantiert.

Infiniti FX
Infiniti FX

Wie immer werdet ihr die „Events“ bei Twitter Live verfolgen können – ich werde wie üblich zwischendurch ein paar Bilder ins Netz senden 😉