passion:driving

Straßenirrsinn Kategorie

Nordschleife: Tempolimit-Schwachsinn trifft nun ALLE – Keine Rekordrunden mehr?

Juni 19, 2015 Aus dem Leben eines Enthusiasten, Nürburgring Nordschleife, Straßenirrsinn 28 Kommentare
Nordschleife: Tempolimit-Schwachsinn trifft nun ALLE – Keine Rekordrunden mehr?

Eigentlich habe ich mich bisher in der Diskussion rund um das Tempolimit an der Nordschleife eher zurückgehalten. Solange so – vorerst – weiter Motorsport stattfinden kann, warum nicht? Und es betrifft ja ohnehin nur die Rennveranstaltungen. Das dachten wir zumindest bisher. Jetzt scheint der Besitzer des Nürburgrings das Tempolimit nämlich auf alle Veranstaltungen anzuwenden – und zu überwachen!

weiterlesen

Klartext: (K)ein smarter Roadtrip nach England

Oktober 8, 2014 Aus dem Leben eines Enthusiasten, Nürburgring Nordschleife, Straßenirrsinn 28 Kommentare
Klartext: (K)ein smarter Roadtrip nach England

Ich hätte natürlich alles anders machen können, wirklich ALLES. Hätte es #superepicroadtrip nennen können. Weil es alle so machen. Dann hätte ich von irgendeinem Hersteller ein Auto dafür bekommen und alles wäre anders gewesen. Wobei … eigentlich nicht. Eigentlich wäre es alles nach wie vor genau eines geblieben: eine Fahrt in den Urlaub. Nur eben mit ein wenig Spritgeld on Top. So, wie es halt alle so machen. Nein, ein Roadtrip wäre es trotzdem nicht gewesen. Weil eine Fahrt in den Urlaub – popeliges Kilometerfressen – eben kein Roadtrip ist.

weiterlesen

„Section Control“ – Niedersachsen plant abschnittsbasierte Geschwindigkeitskontrollen

September 1, 2014 Straßenirrsinn 13 Kommentare
„Section Control“ – Niedersachsen plant abschnittsbasierte Geschwindigkeitskontrollen

Was in Italien, Österreich oder Großbritannien bereits großflächig eingesetzt wird, galt in Deutschland bisher datenschutzbedingt als undenkbar: Section Control, also die sektorbasierte Überwachung von Straßenabschnitten zur Geschwindigkeitskontrolle. Niedersachsen will nun Vorreiter sein und mit einem Modellversuch starten, um abschnittsbezogene Geschwindigkeitskontrollen auf den Weg zu bringen.

weiterlesen

Pagani-Sound im Mercedes S600: so wird’s gemacht!

Juli 29, 2014 Straßenirrsinn, Videos 5 Kommentare
Pagani-Sound im Mercedes S600: so wird’s gemacht!

Ja, ein Pagani klingt schon unfassbar böse, laut und brutal. Wer würde den Sound nicht gerne jeden Tag genießen können, ohne sich gleich auf die nächsten 4-5 Leben zu verschulden? Das geht, wie ein Video beweist.

weiterlesen

Der Wahnsinn unwirtschaftlicher Tempolimits

August 22, 2012 Aus dem Leben eines Enthusiasten, Straßenirrsinn 3 Kommentare
Der Wahnsinn unwirtschaftlicher Tempolimits

Kürzlich hatte ich auf der Autobahn DIE Idee, wie wir die Welt retten und den Klimawandel beenden! Ja, wirklich! Ok – vielleicht sind die Auswirkungen nicht ganz so groß, aber – ohne es genau bemessen zu können – es könnte helfen und ganz nebenbei würde es meine Nerven ungemein beruhigen: Keine Ahnung, ob ihr solche Autobahnen kennt, aber es gibt immer wieder Strecken, die mich schier wahnsinnig machen.

Man kommt auf die Autobahn, alles frei und drauf auf den Pinsel. Nach 1 Kilometer dann: 120 km/h. Na gut, dann eben Tempolimit. Einen Kilometer später ist das Tempolimit wieder aufgehoben, runterschalten, ein bisschen auf’s Gas und die 160 km/h als Reisegeschwindigkeit anpeilen. Gerade wieder auf Tempo  gekommen, das nächste Schild: wieder 120 km/h. Nun gut, dann halt wieder Tempo reduzieren. Kaum hat man das Auto ausrollen lassen, sind auch diese 120 wieder aufgehoben. Also: Noch einmal auf 160 beschleunigen, da sieht man schon wieder das nächste rot umrandete Schild mit einer schwarzen Zahl im Innern. Spätestens da platzt mir der Kragen..

weiterlesen

Die Sache mit den Crashtests und den deutschen Premiummarken

August 17, 2012 Straßenirrsinn 5 Kommentare
Die Sache mit den Crashtests und den deutschen Premiummarken

Ok, ok.. ich weiß, ihr werdet gerade ohnehin von allen Seiten mit diesem Thema beömmelt. Es macht ja gerade ganz groß die Runde, dass das Institut der amerikanischen Automobilversicherer (Insurance Institute for Highway Safety – IIHS) sich eine neue Form von Crashtests anhand ihrer Unfallstatistiken überlegt hat, bei dem diverse Hersteller reihenweise gescheitert sind. Nun wird ja gerade hierzulande Schlagzeile damit gemacht, dass sich insbesondere die deutschen Hersteller nicht mit Ruhm bekleckert, gar „blamieren würden“, wie der FOCUS schreibt. Eigentlich hat sich aber quasi jeder Hersteller blamiert, mit Ausnahme Volvo, die wirklich gut abschnitten und Acura, dem amerikanischen Nobel-Ableger von Honda, welche wohl immer noch ausreichend abschnitten. Danach gab es nur noch etwas von Infiniti zu hören und der ganze Rest darf zum Nachsitzen kommen.

weiterlesen

Heute schon den Frontspoiler ruiniert? Planungsfehler im Main Taunus Zentrum

November 21, 2011 Straßenirrsinn Keine Kommentare
Heute schon den Frontspoiler ruiniert? Planungsfehler im Main Taunus Zentrum

Was mich vorhin per Facebook erreichte, hat mich auch erst einmal tiefe Verwunderung spüren lassen: auf einem YouTube Video hat ein User festgehalten, wie ein Auto nach dem anderen beim Befahren einer Rampe mit der Fahrzeugfront aufsitzt.

weiterlesen